Theorie Reallabor

Zyklischer Ablauf für das Reallabor Tellow

Der Ablauf im Reallabor folgt in der Regel den drei Phasen Co-Design, Co-Produktion und Co-Evaluation. Gemeinsam formulieren alle Beteiligten die Fragen und entwerfen ein realitäts- und lösungsbezogenes Forschungsdesign. Sie gestalten den Forschungsprozess, diskutieren die Ergebnisse und nehmen ggf. Veränderungen am Setting vor. Die Verantwortung für Erreichtes übernehmen sie gemeinsam und wirken durch Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit nach innen und außen. Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.